Pressearchiv:

2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006

„Energiestrategie 2020 des Landes Brandenburg“ im Landkreis MOL

01.12.2009 Landrat Gernot Schmidt: Beantwortung Ihrer Anfrage vom 13.11.2009 zur Umsetzung der "Energiestrategie 2020 des Landes Brandenburg" im Landlkreis MOL


13.11.2009 Anfrage an den Landrat zur Umsetzung der „Energiestrategie 2020 des Landes Brandenburg“ im Landkreis MOL | von Burkhard Paetzold

01.10.2009: Danke für die tolle Unterstützung

Liebe Kreisverbandsmitglieder,

die Wahl liegt zwar nun schon ein paar Tage hinter uns - ich möchte es aber natürlich trotzdem nicht versäumen, mich bei Euch allen für Euren Einsatz und Eure Unterstützung in den letzten Wochen zu bedanken.

   Mehr »

25.09.2009 PM: Pressemitteilung zu Aktion von Grüne Jugend auf Hochtour

„Hilfe, Strausberg ist verstrahlt“

"Die Grüne Jugend schaute zum Endspurt ihrer Hochtour bei uns in Strausberg vorbei. Mit einer politischen Aktion am Straussee gewährte sie einen Blick in eine mögliche Zukunft. Einer der strausberger Aktivisten MATTHIAS MICHEL erklärte: „ Wenn die Laufzeiten der maroden AKWs unter Schwarz-Gelb verlängert werden, dann wird auch die Wahrscheinlichkeit eines GAUs stark ansteigen und das würde uns alle betreffen. Man darf auf keinen Fall eine solch riskante Technologie in den verantwortungslosen Händen von geldgierigen Stromkonzern wie Vattenfall und E.on lassen.“"  Mehr>>

zur Presseerklärung [PDF]

20.09.2009: Hinweis für SPD-SympathisantInnen und rot-grüne WechselwählerInnen

Durch das bundesdeutsche Wahlrecht könnten Zweitstimmen unerwünschte Wirkungen haben (Stichwort: "Negatives Stimmgewicht")

   Mehr »

18.09.2009 PM: Pressemitteilung zu Fifty-Fifty in Märkisch-Oderland

Schüler in Märkisch-Oderland sparen über 36.000,-- Euro.

Vor genau einem Jahr begann der Kreis Märkisch-Oderland an fünf Schulen mit dem Energiespar-Projekt "Fifty/Fifty". Heute liegen nun die ersten Zahlen vor und diese überraschen selbst den Initiator des Projekts.

   Mehr »

17.09.2009: MOZ-Artikel über die "Fifty-Fifty"-Energiesparinitiative

Von Ulf Grieger
"Warmer Regen für die Sparfüchse"

>>Seelow (MOZ) Mit erstaunlichen Erfolgen konnte jetzt das erste Jahr der "Fifty-Fifty"-Energiesparinitiative an erstlichen Schulen abgeschlossen werden. Fünf Bildungseinrichtungen hatten sich daran beteiligt. Ziel war es, eine größtmögliche Energieeinsparung zu erreichen. Die Hälfte der eingesparten Kosten kommt den Schulen zu gute. Im Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland, Standort Seelow, freut man sich jetzt über 7266 Euro Belohnung, an der Seelower Kleeblattschule über 5438 Euro.

"Damit habe ich auch nicht gerechnet." Kreiskämmerer Rainer Schinkel macht aus seiner freu über den Erfolg der Aktion keinen Hehl. Als ihm der Elternsprecher des Neuenhagener Gymnasiums Michael Jungclaus vor anderthalb Jahren den Vorschlag macht, die Initiative "Fifty-Fifty" aus Berlin aufzugreifen . . .<<
Link zum gesamten Artikel auf: www.moz.de
(www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Seelow/id/296818)

Quelle: "Märkische Oderzeitung | www.moz.de" Donnerstag, 17. September 2009 (07:18)

03.09.2009 PM: CO2 Endlager sind pure Augenauswischerei

Pressemitteilung:

Wahlkampfzeiten erkennen die meisten Menschen an fröhlichen Kopfplakate, Plattitüden und Populismus. Das es auch die Zeit der Machtspiele ist, bleibt weitgehend im Dunkeln. Klimaschutz ist in aller Munde und das Landeskonzept, weitere Tagebaue aufzuschließen und Braunkohlekraftwerke zu bauen, weil man ja das entstehende klimaschädliche CO2 im Boden verstecken könne, ist pure Augenauswischerei . . . Mehr>>

zur Presseerklärung [PDF]

02.09.2009: Pressemitteilung zur Anti-Atom-Demo am 05. September in Berlin

05. September 2009; 11:30 Uhr; Neuenhagen; S-Bahnhof (um 13:00 Uhr startet der Demonstrationszug am Berliner Hauptbahnhof in Richtung Brandenburger Tor)

"Die aktuellen Nachrichten über Plutonium im Endlager Asse und den Pannen im AKW Krümmel haben es erneut gezeigt: Sicher ist bei Atomkraft nur das Risiko", so Michael Jungclaus (Vorsitzender und Landtagskandidat von Grüne/B90 in MOL) in seiner Einladung.

   Mehr »

22.08.2009: Pressemitteilung zum Besuch der Bundestagsabgeordneten Cornelia Behm (GRÜNE/B90) in Neuenhagen | Thema: desolate Wassersituation im Fliess von Fredersdorf

21. August 2009; Neuenhagen

Auf Einladung der NABU Ortsgruppe Neuenhagen kam die Bundestagsabgeordnete Cornelia Behm (GRÜNE/B90) am vergangenen Freitag zu einem Besuch nach Neuenhagen. Weitere Gäste waren unter anderem die bündnisgrünen Landtagskandidaten Axel Vogel und Michael Jungclaus sowie Mitglieder der NABU Ortsgruppe.

Hintergrund des Besuchs war die desolate Wassersituation im Fliess von Fredersdorf und die Lösungen

   Mehr »

02.08.2009: MOZ-Artikel über den Start der Wahlkampftour von Michael Jungclaus Direktkandidat im Brandenburger Landtagswahlkreis 31

Von Uwe Spranger (us)

"Bündnisgrüner strampelt für Zweitstimmen"

"Neuenhagen (MOZ) Der Landtagskandidat von Bündnis 90/Grüne Michael Jungclaus ist am Sonnabend zu einer außergewöhnlichen Wahlkampftour aufgebrochen. Begleitet von seiner Familie rollt er per Fahrrad drei Wochen durchs Land, um insbesondere Zweitstimmen für seine Partei zu werben."

"'Muss i denn, muss i denn zum Städele hinaus ...', musizierte Pfarrer Peter Leu von der evangelischen Verheißungskirchengemeinde, als Jungclaus mit Frau, Tochter (12) und Sohn (15) für die erste Etappe ihrer Tour in die Pedale traten.  . . ."
Link zum gesamten Artikel auf: www.moz.de
(www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Strausberg/id/290215)

Quelle: "Märkische Oderzeitung | www.moz.de" Sonntag, 02. August 2009 (18:15)

30.07.2009: Pressemitteilung zur "Tour Brandenburg"

01. August 2009; 12:00 Uhr; Neuenhagen

Am Samstag 12:00 Uhr ist es soweit: Familie Jungclaus macht sich auf zu 1.111 km Brandenburg per Rad ( http://brandenburgtour.jungclaus.info/beschreibung ) Ab 11:30 haben wir mit einigen Ortsverbandsmitgliedern eine kleine Verabschiedung vor dem Neuenhagener Rathaus organisiert.
Politik auf dem Drahtesel | Neuenhagener Landtagskandidat radelt mit Familie 1.111 Kilometer durch Brandenburg

   Mehr »

20.07.2009: MOZ-Artikel über das Sommerfest von Bündnis 90/Die Grünen Kreisverbandes Märkisch-Oderland

Von Detlef Klementz (dk)

"Mehr als Kröten über die Straße tragen"

"Neuenhagen (MOZ) Die Bündnisgrünen von Märkisch-Oderland haben am Sonnabend offiziell ihren Wahlkampf eingeläutet. Kreisvorsitzender und Landtagskandidat Michael Jungclaus hatte aus diesem Grund zum Sommerfest geladen."

"Katja Hüttenrauch war mit Mann und siebenjährigem Sohn nur kurz vorbeigekommen. "Wir müssen noch packen", entschuldigte sich die Petershagenerin nach einer knappen Stunde. Am Sonntag wollten sie nämlich zu dritt nach Saalfeld in Thüringen aufbrechen - 500 Kilometer mit dem Fahrrad! Katja Hüttenrauch hat lange mit den Grünen sympathisiert. "Seit Juli bin ich Mitglied", sagt sie und zeigt sich mit Blick auf die Wahlen zuversichtlich.  . . ."
Link zum gesamten Artikel auf: www.moz.de
(www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Strausberg/id/288393)

Quellenhinweis: "Märkische Oderzeitung | www.moz.de" Montag, 20. Juli 2009 (08:46)

08.07.2009: Kreistagsrede zur CCS Technologie VON Burkhard Paetzold

Burkhard Paetzold hielt am Mittwoch, den 08. Juli 2009, vor dem Plenum des Kreistages Märkisch-Oderland nachfolgende Rede zum Thema CCS Technologie / CO2-Speicherung:
20090708-kreistagsrede-c02-speicherung--ccs-technologie.pdf

18.6.2009 "Ökostrom nun auch für kommunale Gebäude in Neuenhagen" - Presseerklärung der Fraktion "GRÜNE/B90 - Pro Zukunft" in der Gemeindevertretung Neuenhagen | von Georg Stockburger

"Bartmeise und AKW - Kritik an Polens Atomplänen"

Von Steffi Prutean | auf www.greenpeace-magazin.de | tagesthemen vom 21. Mai 2009, 11:00 Uhr | mit Zitat von Michael Jungclaus

   Mehr »

07.06.2009 erfolgreich "gewumste" Sternfahrt - jährliche Fahrradsternfahrt des ADFC in Altlandsberg

Am Sonntag, den 07.06.2009, starteten in Altlandsberg viele Radfahrer zur Fahrradsternfahrt des ADFC

   Mehr »

27.04.2009 kleiner Pressespiegel zur Landesdeligiertenkonferenz (LDK) in Dallgow-Döberitz (Landtagswahl in Brandenburg am 27.09.2009):

14.4.2009 "Ein längst überfälliges Verbot Fraktion" - Presseerklärung der Fraktion "GRÜNE/B90 - Pro Zukunft" im Kreistag Märkisch-Oderland (MOL) zum Anbauverbot der Maissorte "Mon810" der Firma Monsanto durch Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner

25.03.2009 Wortbeitrag des Fraktionsvorsitzenden Burkhard Paetzold für die Fraktion Grüne/B90-Pro Zukunft auf der Sitzung des Kreistages Märkisch-Oderland am 25.3.2009 in Seelow anlässlich der Debatte um den Kreishaushalt

26.03.2009 Antwort des Landrates des Kreises MOL, Gernot Schmidt (SPD), zur Anfrage der Fraktion Grüne/B90-Pro Zukunft im Kreistag Märkisch-Oderland "Zur Tourismusentwicklung in Groß Neuendorf" vom 23.03.2009



23.03.2009 Anfrage der Fraktion Grüne/B90-Pro Zukunft im Kreistag Märkisch-Oderland "Zur Tourismusentwicklung in Groß Neuendorf"

21.03.2009 Alleepflanzung im Oderbruch; Zeit: Am 21. März von 13:00 bis 17:00 Uhr; Ort: In der Allee zwischen Basta und Wollup; Treffpunkt: An der Querung zum Letschiner Hauptgraben >>mehr

08.03.2009 Michael Jungclaus: Bewerbung für einen Platz auf der Landesliste von Bündnis 90/Die Grünen für die Landtagswahl in Brandenburg am 27. September 2009

06.03.2009 Anfrage der Fraktion Grüne/B90-Pro Zukunft im Kreistag Märkisch-Oderland "Zur Entwicklung der Agrarstruktur in MOL"

05.03.2009 LESERBRIEF von Michael Jungclaus: Polens Pläne zur Errichtung eines Kernkraftwerkes mit möglichen Standort Gryfino sind auch für den Kreis Märkisch–Oderland eine Katastrophe.

04.03.2009 Pressemitteilung [PM090304] Bündnis 90/ Die Grünen Kreisverband Märkisch–Oderland [MOL]: Kreisvorstand der Märkisch-Oderländer Bündnisgrünen beschäftigt mit den Plänen, auf der polnischen Seite der Oder ein neues Atomkraftwerk zu bauen

20.02.2009 Nastasja Ilgenstein: Bewerbung für die Direktkandidatur zur Landtagswahl für den Wahlkreis 34

12.02.2009 Pressemitteilung [PM090212] Bündnis 90/ Die Grünen Kreisverband Märkisch–Oderland [MOL]: Volles Haus beim ersten Neuenhagener Blockheizkraftwerk