06.12.2011 Pressemitteilung/offener Brief Christian Arndt, Gemeindevertreter Hoppegarten (B90/Grüne) der Ortsgruppe Hoppegarten von Bündnis 90/Die Grünen

Ist die Abberufung von Herrn Hans-Jürgen Malirs (alias Harald Jürs) als Sachkundiger Einwohner aus dem Verwaltungsausschuss ein schwarzer Tag für die Hoppegartener Demokratie und das bürgerschaftliche Engagement?

". . .Auf der Internetseite der Vereinigten Bürgerbewegung Hoppegarten (VBHOPP) unter www.vbhopp.de beklagen Sie in der dort heute veröffentlichten Pressemitteilung, dass Ihre gestern in der Sitzung der Gemeindevertretung erfolgte Abberufung als Sachkundiger Einwohner aus dem Verwaltungsausschuss ein schwarzer Tag für die Hoppegartener Demokratie und das bürgerschaftliche Engagement unserer Gemeinde war. Dieser Einschätzung muss ich ganz entschieden widersprechen. Es war ein guter Tag . . ." Mehr

###############  Gegendarstellung ###############

Nach dem Pressegesetz bin ich, Christian Arndt, gehalten, die nachfolgende Gegendarstellung zu veröffentlichen. Meine eigene Auffassung zu Herrn Ha(ns)rald Jü(rgen Mali)rs bleibt unverändert. Gleichfalls ist Herrn Malirs, in seiner Funktion als Vorsitzender der VBHOPP, dieser offene Brief am 6.12.2011 zugegangen.

Hinweis: Über das Internet versandte Nachrichten (E-Mails und insbesondere Webseiten-E-Mail-Nachricht) können leicht verfälscht/manipuliert werden oder unter fremden Namen erstellt werden. Diese sind deshalb nicht rechtsverbindlich.

Die Gegendarstellung ist ein Bildschirmfoto. Es kann durch Anklicken als Vollbild dargestellt werden:

siehe auch: 20111206offenerbrief-gegendarstellung-abberufung-malirs.pdf