Roman Suckau - Listenplatz 3

Persönliches 

    • Geboren 1968 in Berlin Friedrichshain 
    • Verheiratet 
    • 3 Kinder (3, 10 und 13 Jahre) 
    • atheistisch 
    • in Neuenhagen seit 2005

Politisches 

    • Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen seit 2011 
    • Seit 2013 Co Sprecher des OV Neuenhagen

Privates 

    • basteln, bauen und pflanzen 
    • wandern und Rad fahren

Berufliches 

    • gelernter Baufacharbeiter 
    • seit 1995 Computer Soft- und Hardwaretechniker 
    • seit 2007 selbstständiger IT Administrator 
    • Betreuung von klein- und mittelständigen Unternehmen  
    • Reparatur von Computern (Apple und PC) in der Region

Ehrenamtliches 

    • st. Vorsitz der Schulkonferenz der Grundschule am Schwanenteich sowie Elternsprecher einer Klasse 
    • Schriftführer des Fördervereins der Grundschule am Schwanenteich 
    • st. Vorsitz der Elternkonferenz der FAW Petershagen sowie Elternsprecher einer Klasse

 

Warum engagiere ich mich bei Bündnis 90 / Die Grünen?

Saubere Luft, gesundes Essen und eine stressarme Umgebung sind für mich wichtige Lebensziele und Kernkompetenzen von Bündnis 90 / Die Grünen. Das garantiert eine hohe Lebensqualität in unserer Gemeinde, die Menschen sollen sich in Neuenhagen wohl fühlen! Ich strebe an, den Fokus der Gemeinde auf unsere Kinder und Jugendlichen zu lenken. Dazu gehört eine optimale schulische Entwicklung mit einem vielfältigen hochwertigen Angebot. Es muss garantiert sein, dass unsere Kinder und Jugendlichen im Rahmen von Hort- und Sozialeinrichtungen sowie Vereinen aktiv gefördert und unterstützt werden. Dabei muss Gewaltprävention und Extremismus thematisiert und bekämpft werden. Toleranz, Offenheit und Hilfsbewusstsein sollten erstrebenswerte menschliche Werte sein, diese Wertevermittlung sollte bereits bei unseren ganz Kleinen beginnen! Einer der Hauptgründe für mich, bei Bündnis 90 / Die Grünen aktiv zu werden ist der schonungslose Umgang mit der Stasi Vergangenheit der DDR. Menschliches Unrecht und die Tragödien der damaligen Zeit sind längst nicht aufgearbeitet, umso wichtiger ist die eindeutige Positionierung dazu. Es muss gewährleistet sein, dass die damaligen Verantwortlichen nicht mehr an politischen und gesellschaftlichen Entscheidungen mitwirken dürfen, und Bündnis 90 / Die Grünen setzt das konsequent um.