Dr. Gabi Zink-Ehlert - Listenplatz 2

Persönliches

  • Jahrgang 1961
  • verheiratet
  • ein Kind (19 Jahre)

Politisches

  • seit 2013 Sprecherin des Kreisverbandes MOL Bündnis 90 / Die Grünen
  • seit 2009 Sprecherin des Ortsverbandes Neuenhagen Bündnis 90 / Die Grünen
  • seit 2008 sachkundige Einwohnerin im Ordnungs-, Bau- und Umweltausschuss
  • über 8 Jahre aktive Betriebsrätin
  • Vertreterin des Mittelbaus in einem Fachbereichsrat der TU Berlin
  • Mitglied der "AG Energie" der Neuenhagener Lokalen Agenda 21
  • seit 20 Jahren Engagement in verschiedenen Aktionsgruppen wie z.B. Anti-AKW-Bewegung, Frauengruppen, Volksbefragung - nein Danke)

Privates

  • Tennis
  • Lesen

Berufliches

  • Dr.-Ing. der Umwelttechnik
  • 6 Jahre Wissenschaftliche Assistentin an der TU Berlin
  • über 10 Jahre Projektleiterin in einem Umweltberatungsunternehmen
  • seit über 10 Jahren im Bereich kommunaler Energieberatung tätig

Ehrenamtliches

  • Elternvertreterin in der Hans-Fallada-Grundschule und im Einstein-Gymnasium
  • Mitglied "Solarverein Neuenhagen e.V."

 

Warum engagiere ich mich bei BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN ?

Nachhaltige Energiepolitik und soziale Gerechtigkeit für Frauen sind Themen, die mich seit fast 30 Jahren beschäftigen. Mein Interesse für Naturschutz, Ökologie in Verbindung mit Technik haben mich zum Studium der Umwelttechnik geführt. Sowohl mein beruflicher Alltag als auch meine Freizeit sind durch diese Themen geprägt. Den grünen Ideen habe ich mich schon immer verbunden gefühlt, nach fünf Jahren im Ordnungs-, Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Neuenhagen habe einige Erfahrungen in Sachen Kommunalpolitik sammeln dürfen. Jetzt möchte ich meine Fähigkeiten und mein Engagement in die Neuenhagener Kommunalpolitik als Gemeindevertreterin einbringen. Darum möchte ich um ihre Stimme bei der Kommunalwahl am 25.05. werben.