Kommunale Wirtschaft

Neuenhagen – ein attraktiver Standort

Als Mittelzentrum hat Neuenhagen zum einen besondere wirtschaftliche Entwicklungsmöglichkeiten, zum anderen auch eine besondere Verantwortung für die umliegenden Gemeinden. Bündnis 90/Die Grünen machen sich stark für die Entwicklung des Zentrums zu einem attraktiven Standort für vielfältige Einzelhandels- und Dienstleistungsangebote. Wir unterstützen das geltende Einzelhandelskonzept, das Großmärkte auf der „Grünen Wiese“ für Neuenhagen ausschließt. Wichtig für die Entwicklung des Zentrums ist auch eine barrierearme Gestaltung des Straßenraums und eine intelligente Verkehrsführung der Buslinien. Neue, kleinere Geschäfte sollen dabei auch außerhalb des Zentrums ermöglicht werden. 

Lokales Gewerbe unterstützen

Die Entwicklung kleiner Betriebe aus Handwerk, Handel und Dienstleistung soll besonders gefördert werden. Sie bilden nicht das Rückgrat der lokalen Wirtschaft und stärken durch ihr vielfältiges Angebot die Attraktivität Neuenhagens. Betriebe, die Bestandsschutz genießen, sollen sich weiterentwickeln können, wenn dies nicht mit zusätzlichen Belastungen für die Nachbarschaft verbunden ist. Einkaufsmöglichkeiten für biologische und regionale Produkte sollen verbessert und entsprechende Unternehmen unterstützt werden.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden in Neuenhagen die Senioreneinrichtungen. Aus sozialen und wirtschaftlichen Gründen ist es notwendig, dass die Bedingungen für Senioren im öffentlichen Raum verbessert werden, Barrieren abgebaut werden und ein besonderes Augenmerk auf die medizinische Versorgung gerichtet wird.

Der Pferdesport hat in Neuenhagen eine lange Tradition und ist ein Alleinstellungsmerkmal, das im Standortmarketing eine angemessene Entsprechung haben sollte. Sowohl die Freizeitpferdehaltung als auch der Pferderennsport sollen besonders gefördert werden. Dazu dienen die Anlage von zusätzlichen Reitwegen und der Erhalt der Nutzungsmöglichkeit der Trainierbahnen auch für Freizeitreiter. Angebote wie therapeutischen Reitmöglichkeiten sollen unterstützt werden. 

Standortmarketing

Das Standortmarketing ist eine wichtige Aufgabe für Neuenhagen. Dazu gehört, dass im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde die bestehenden Angebote für Konsumenten und die Möglichkeiten für Betriebsgründer entsprechend beworben werden. Das Profil der Gartenstadt soll weiterentwickelt werden.

Wir wollen, dass die Gemeinde stärker Kooperationen zwischen Schulen und der lokalen und regionalen Wirtschaft fördert, etwa durch die Unterstützung von Ausbildungsmessen.

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

Neues