Presseerklärung zur Fraktionsbildung Grüne- Pro Zukunft im Kreistag Märkisch-Oderland (16.10.2008)

Die Abgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen und Pro Zukunft haben sich darauf verständigt, im Kreistag MOL eine gemeinsame Fraktion zu bilden.

Dieser Schritt scheint uns nötig, weil wir nur so unsere Mitwirkungsrechte optimal nutzen und WählerInnen wirkungsvoll vertreten können. Aus unserer Erfahrung in der vergangenen Wahlperiode wissen wir, dass eine konstruktiv-kritische Begleitung der Politik der Koalition aus SPD, Linken und Bauernverbänden unerlässlich sein wird. Dazu wollen wir unsere Kräfte zusammenführen und den uns gemäßen Beitrag leisten.

Auch scheint uns eine gemeinsame Fraktion äußerst folgerichtig, weil unsere Politikansätze weitgehend übereinstimmen und die Schwerpunkte in den kommunalen Politikfeldern einander nahezu perfekt ergänzen.

Darüber hinaus führt das Zusammenbringen unserer unterschiedlichen regionalen Verwurzelung im Landkreis dazu, dass den EinwohneInnen jetzt eine gemeinsame grün-bürgerbewegte Ansprechpartnerin in den verschiedenen Teilregionen des Landkreises zur Verfügung steht.

Um im Berlin nahen Raum wie auch im Oderbruch gleichermaßen präsent zu sein, wird sowohl die bisherige Fraktionsgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen in der August-Bebel-Str.22 in Strausberg als gemeinsames Fraktionbüro, als auch das bisherige Bürgerbüro von Pro Zukunft in der Frankfurter Straße 30A in Seelow von beiden Gruppierungen gemeinsam genutzt werden.

Petershagen b. Berlin und Gusow am 16.10.2008

Burkhard Paetzold, Fraktionsvorsitzender

Monika Märten, stellvertretende Fraktionsvorsitzende


Fraktion im Kreistag Märkisch-Oderland

Fraktionsbüro:

August Bebel-Str. 22

15344 Strausberg

Fraktionsvorsitz

Burkhard Paetzold

Tel: 03341-207050

b.paetzold@remove-this.o2online.de

Stellv. Fraktionsvorsitz

Monika Märten

monika.maerten@remove-this.prozukunftmol.de

20081019 molgrün