BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN laden ein zum:

Tag der offenen Tür der "Neuenhagener BHKW GbR"

Effiziente Stromerzeugung mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) hat in Deutschland ein enormes Energie-Einsparpotential. 120 Mrd kWh ließen sich hiermit jedes Jahr einsparen. KWK hat damit im Vergleich zuWärmedämmung oder Erneuerbaren Energien die niedrigsten CO2-Vermeidungskosten. Das erste Blockheizkraftwerk (BHKW) in Neuenhagen soll die "Energieeffizienz" verstärkt in das Blickfeld der Öffentlichkeit rücken und privaten Betreibern wie auch kommunalen Verwaltungen ein Anschauungsobjekt zur Verfügung stellen.

  • Wann: Dienstag, 10. Februar 2009; 17:00 Uhr
  • Wo: c/o Jungclaus,  Rudolf-Breitscheid-Allee 82; 15366 Neuenhagen

Infos auch unter:www.bhkw.neuenhagen.info

Anfahrtskizze von Google-Map

Programm:

  • 17:00 Uhr - Eröffnung; Michael Jungclaus (Kreisvorsitzender Grüne/B90 in MOL)
  • 17:15 Uhr - Vortrag "Grüne Energiestrategie"; Dr. Gabi Zink-Ehlert (Uwelttechnikerin)
  • 17:30 Uhr - Vortrag "BHKW"; Arndt von Moers (Projektleiter „Dachs“/ Fa. Senertec)
  • 18:00 Uhr - Besichtigung BHKW & Eigenversorgung/ Strom
  • 18:45 Uhr - Fragen und Diskussion
  • Ende ca. 19:30 Uhr

Als kompetente Ansprechpartner stehen an diesem Abend neben den oben genannten Referenten ebenfalls zur Verfügung:

- Reinhard Hartwig (Leiter des Regionalbereichs/ E.ON edis AG)

- Matthias Ruback (Energieberater/ EWE AG)

- Markus Kirchner (Dipl.–Ing./ Firma LightCon)

Kay Engel (Engel Heizungsbau)

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um kurze Rückmeldung unter 03342/ 20 36 10 (Michael Jungclaus) oder info@gruene-mol.de , falls Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen und interessanten Abend

Mit sonnigen Grüßen

 

Michael Jungclaus

(Kreisvorsitzender)

BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN

Kreisverband Märkisch–Oderland

August-Bebel-Straße 22
15344 Strausberg

Tel./Fax: 03341/ 215 600

Mobil: 0179/ 249 2006

Mail: info@remove-this.gruene-mol.de

Web: www.gruene-mol.de

=========================

Spendenkonto-Nr. : 3000 280048
Sparkasse MOL - BLZ: 170 540 40
=========================

Bitte unbedingt auch ans Unterschreiben denken: www.keine-neuen-tagebaue.de

keine neuen tagebaue

molgrün 20090131