Diskussionsveranstaltung zum Thema:

Deutschland – Gewinner der Globalisierung!
Entwicklungshilfe – Trostpflaster für den Süden?


      Datum:   30.05.2007  (Mittwoch)
      Zeit:        19.00 Uhr
      Ort:        Strausberg,   Prötzeler Chaussee 7 (Restaurant Pferdestall)

 

Der Kreisverband Märkisch–Oderland lädt zu einer Diskussionsveranstaltung ein.

Lässt sich Globalisierung gerecht gestalten?
Ist die Globalisierung Ursache für die Arbeitslosigkeit bei uns?
Können wir unsere Sozial- und Umweltstandards aufrechterhalten?
Brauchen wir zum Schutz unserer Arbeitsplätze Handelsbeschränkungen?
Können wir von den Ländern des Südens etwas lernen?

Referent wird Albrecht Ansohn, Leiter des ASA-Programms – ein Internationales Austausch und Bildungsprogramm – von InWent aus Potsdam sein.
Albrecht Ansohn war zunächst selbst mehrere Jahre als Entwicklungshelfer beim DED tätig.
Anschließend arbeitete für verschiedene Entwicklungshilfeorganisationen.