Neujahrswanderung durchs Doppeldorf mit bündnisgrünem Bürgermeisterkandidaten

06.12.17

Der Bürgermeisterkandidat für Petershagen/Eggersdorf, RENÈ TROCHA, von Bündnis 90/ Die Grünen lädt am 01.01.2018 zur Neujahrswanderung ein. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr vor dem Rathaus in Eggersdorf, wo es Kaffee und Tee sowie Rollmops gibt. Bei der anschließenden ca. zweistündigen Wanderung ist Gelegenheit zum Austausch über positive Entwicklungsmöglichkeiten im Doppeldorf. Zudem besteht die Möglichkeit, den bündnisgrünen Bürgermeisterkandidaten persönlich kennenzulernen. Die Wanderung geht entlang des Mühlenteiches in die Buchholzer Heide.Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Mit unserer Wanderung am Neujahrstag geben wir den Startschuss für ein neues politisches Jahr, dessen Höhepunkt im Doppeldorf ist sicherlich die Bürgermeisterwahl am 25. Februar. Aber auch darüber hinaus wollen wir 2018 wieder voll durchstarten und uns weiter alten und neuen Herzensangelegenheiten widmen. Ich setzte mich weiterhin dafür ein, die grüne und naturnahe Struktur des Doppeldorfes zu erhalten und auszubauen. Dau gehört unter anderem den Zuzug nach Petershagen/Eggersdorf gezielter zu gestalten und somit die Flächenversiegelung zu begrenzen, der Ausbau der Radwegeinfrastruktur sowie eine Stärkung des ÖPNV“, so RENÈ TROCHA.

Treffpunkt: Rathaus Petershagen/Eggersdorf, Am Markt 8, 15345 Petershagen/Eggersdorf
Zeit: ab 11 Uhr  

Kategorie

Neues RG Mühlenfließ